Selbsthypnose

Selbsthypnose ist ein Prozess, ein mächtiges und äußerst wirksames Mittel, mit dem du dich zu jeder Zeit, an jedem Ort und in jeder Situation schnell entspannen kannst. Tiefe Entspannung ist ein Ergebnis.

Wir könnten auch sagen: Letztlich ist jede Hypnose in Wirklichkeit Selbsthypnose und von zwei wesentlichen Elementen gekennzeichnet. Die Selbsthypnose führt in entspannte Zustände und die Selbsthypnose ist entspannt zielgerichtet.

Wir nennen diese entspannten Zustände auch Trance und wie jeder Mensch kennst sie auch du – auch falls du dir dieser Tatsache noch nicht bewusst sein solltest. Mindestens zweimal am Tag bist du in so einem ganz tief entspannten Zustand: unmittelbar vor dem Einschlafen und unmittelbar vor dem Aufwachen.

Selbsthypnose: Chakren-Trance Energie für dich

Selbsthypnose mp3s

Hypnotische, tief entspannte Zustände sind eine wunderbare und hochwirksame Mischung von hoher Konzentration auf ein bestimmtes ausgewähltes Thema, einen bestimmte ausgewählten Bereich und gleichzeitiger Entspannung in allen anderen Bereichen – auf körperlicher und geistiger Ebene.
Mit Kontrollverlust oder ausgeliefert sein hat Selbsthypnose nichts zu tun – im Gegenteil, indem du dich entspannst und scheinbare Kontrolle loslässt, gewinnst du tatsächliche Kontrolle und erweiterst deine Optionen und Wahlmöglichkeiten. Vielleicht erkennst du solche solche hypnotische Zustände aus deinen eigenen Erfahrungen von längeren Autofahrten, vom Sport, Lesen, Filmsehen, Handarbeiten und ähnlichen Beschäftigungen. Tagträumen ist auch ein anderes Wort für eben diese Zustände.

Im Modell von NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren), aus dem wir viele Elemente übernehmen, ist die Veränderungsarbeit mit eben solchen entspannten Zuständen ein wichtiger Bestandteil.

Du verwendst die Selbsthypnose, um schnell und leicht in einen entspannten Zustand zu gelangen. Du lernst diese entspannten Zustände bewusst einzuleiten und sie dir zu Nutze zu machen. Im Unterschied zur Meditation setzt du dir dabei auch ein konkretes Ziel. Wie etwa ruhig sein, entschlossen sein, konsequent sein, …

Die Anwendungsgebiete der Selbsthypnose sind vielfältig. Sport, Entscheidungsfindung, Zielerreichung, Problemlösung, Idealgewicht, Zahnarztbesuch, Stressreduktion, Stressmanagement, Gesundheit und körperliches Wohlbefinden, …

Bei Pimp Your Brain! findest du Entspannungsmusik, Entspannungsvideos und gesprochene hypnotische Entspannungstrancen.

Hier holst du dir die hypnotische Entspannungstrance von Christiane Chris Pape “Herbstzeit Loslassen” auf audible.de!

Du kannst dir auch individuell auf dich zugeschnittene Entspannungstrancen erstellen lassen.

In individuellen Entspannungssessions trainierst du dein Gehirn mit Selbsthypnose und erfährst tief entspannte Zustände und lernst sie in deinem Alltag umzusetzen und anzuwenden.
Du selbst wählst den Zustand, der zur jeweiligen Situation am besten passt.

Chris & Tom